Das SchwuZ ist Berlins ältestes und beliebtestes Veranstaltungszentrum für queere Kultur und fördert die Entfaltung schwuler Identitäten und aller, die sich für den Abbau einschränkender Kategorien einsetzen. Wir bieten an unserem Standort in der ehemaligen Kindlbrauerei/Neukölln mit über 260 Veranstaltungen im Jahr auf einer Bruttofläche von 1.600 m2 Raum für 1.200 Gäste. Neben unseren eigenen Formaten wie Tanzveranstaltungen, Bühnenprogramm oder Filmpräsentationen bauen wir aktuell unser Geschäftsfeld der Fremdvermietung aus. In diesem Rahmen präsentieren wir u.a. die Konzertreihe Berlin Live mit Acts wie u.a. Marc Almond, Bob Geldof, Faith No More, Eric Burdon, The Do, aber auch Highendveranstaltungen wie Filmpremieren des TV-Senders arte mit Jean Paul Gaultier oder die arte Berlinale Party. Wir suchen Menschen, die unsere Unternehmenswerte teilen, unabhängig von ihrem kulturellen und sozialen Hintergrund oder ihrer aktuellen Lebenssituation. Wir laden dich ein, dich mit uns zu engagieren und deine fachlichen Qualifikationen, beruflichen Erfahrungen und persönlichen Stärken einzubringen in den äußerst lebendigen und abwechslungsreichen gesellschaftspolitischen Prozess der Öffnung hin zu einer inklusiven Gesellschaft. Aktuell suchen wir Bewerber*innen für folgende Position und möchten insbesondere auch Lesben, Trans* und InterPersonen, sowie Queers* of Color, Schwarze Queers*, Menschen mit Migrationsgeschichte oder Menschen mit Behinderung zu einer Bewerbung einladen.

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik Schwerpunkt Licht / Produktionskoordination

HAUPTAUFGABEN:

• Pflege und Programmierung unseres Hauplichtpultes GrandMA DOT2, Einarbeitung der Operatoren
• Lightoperating für Shows und Konzerte
• Koordination und Planung des technischen Bedarfs unserer Veranstaltungen, incl. Materialdisposition, Erstellung von technischen Aufbau- und Ablaufplänen
• Enge Zusammenarbeit mit der Technischen und Künstlerischen Leitung
• Beratung von internen und externen Veranstalter_innen sowie Künstler_innen zur Durchführung und Machbarkeit von Veranstaltungen

HAUPTAUFGABEN:

• Pflege und Programmierung unseres Hauplichtpultes GrandMA DOT2, Einarbeitung der Operatoren
• Lightoperating für Shows und Konzerte
• Koordination und Planung des technischen Bedarfs unserer Veranstaltungen, incl. Materialdisposition, Erstellung von technischen Aufbau- und Ablaufplänen
• Enge Zusammenarbeit mit der Technischen und Künstlerischen Leitung
• Beratung von internen und externen Veranstalter_innen sowie Künstler_innen zur Durchführung und Machbarkeit von Veranstaltungen

WEITERE ANFORDERUNGEN:
• Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder vergleichbarer Hochschulabschluss
• Gute Kenntnisse der aktuellen Sicherheitsbestimmungen (MVStättVO, BetrVO,BetriSichV, ArbSchG, BetrSichG, DGUV-V etc)
• Erfahrung in der Programmierung von digitalen Lichtsteuerpulten, Grundkenntnisse MA-Lighting Produkte (Grand MA, Dot2) wünschenswert
• Gute Englischkenntnisse; Sicherer Umgang mit Fachtermini
• Gute motorische Fähigkeiten sowie Höhentauglichkeit
• Bereitschaft zu den ‚clubüblichen‘ Zeiten zu arbeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste)
• Flexibilität und Einfühlungsvermögen im Kundenkontakt (z.Bsp. bei Fremd-Veranstaltungen)
• Freude an neuen Aufgaben und dem Lösen von wechselnden Problemstellungen

PERSPEKTIVEN:
• Befristete Anstellung mit 30 Stunden/Woche
• Einstiegsgehalt von Euro 1.495,- brutto
• Weiterentwicklungsmöglichkeiten / Festanstellung
• Arbeit in einem engagierten und offenen Team
• Abwechslungsreiche und herausfordernde Projekte

PROZEDERE:
• Bewerbungsfrist: 31. Januar 2019
• Bewerbung mit Lebenslauf per Mail als PDF an jobs@schwuz.de
• Möglicher Beginn: 15. Dezember 2018

KONTAKT:
SchwuZ Kulturveranstaltungs GmbH
Mahlower Str. 26, 12049 Berlin-Neukölln

Leitung Security / Sicherheitsbeauftragte_r

HAUPTAUFGABEN:

• Führung des internen und externen Sicherheitsteams
• Inhaltliche und organisatorische Planung der Abläufe des Sicherheitsbereichs
• Koordination zwischen den Gewerken bezüglich sicherheitsrelevanter Abläufe
• Objekt-,November Gefahren- und Sicherheitsanalyse und Konzeption
• Qualitätsmanagement
• Mitarbeiter_innenschulung, Einarbeitung
• Einsatzplanung
• Prozessoptimierung
• Mitwirken im Bereich Beschwerdemanagement
• Zusammenarbeit mit externen Gewerken/Dienstleistern
• Umsetzung des SchwuZ Leitbilds

ANFORDERUNGEN:
• Mehrjährige Erfahrung im Veranstaltungs- und Sicherheitsbereich
• Langjährige Erfahrung im Bereich Schichtplanung, Personalorganisation
• Freundliches und offenes Auftreten
• Teamfähigkeit und absolute Verlässlichkeit
• Deeskalative Arbeitsweise
• Queer-Awareness
• Hohe Auffassungsgabe
• Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein im Hinblick auf Sicherheit, Arbeits-, und Brandschutz
• Nachweis der Sachkundeprüfung nach §34a Gewerbeordnung

PERSPEKTIVEN:
• Ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet
• Ein spannendes Dienstleistungsumfeld
• Flache Hierarchien und teamorientiertes Arbeiten
• flexible Zeiteinteilung
• Vorerst befristeter Arbeitsvertrag mit Möglichkeit zur späteren unbefristeten Anstellung
• Einstiegsgehalt von derzeit 1625 Euro brutto bei 30 Wochenstunden

PROZEDERE:
Bewerbungsfrist: 31.12.2018
Möglicher Beginn: 15.01.2019
Formlose schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf per Email als PDF an jobs@schwuz.de
Ansprechperson: Marcel Weber

 

 

Privacy Policy Settings