fbpx

We throw parties every Friday and Saturday – depending on the event, we listen to pop, indie, R’n’B & hip hop, all-time favorites, oldies, German hits, house & techno! At every party, there’s plenty to discover in the 3 rooms that we have lovingly named the ‘cathedral’, ‘bunker’ and ‘salon’: From show acts by amazing dancers and queens who are even more amazing still, a foosball & ping pong lounge, talent competitions, photo contests, a supervised bathroom area, information booths & a charity shot-counter supporting a variety of emancipatory and solidarity-driven projects and actions.

The smoking area is ideal for having a break or checking out what’s going on – best enjoyed with an original-recipe cocktail from the salon bar. In addition to our regular program, we are also pleased to be able to enrich (night)life in Berlin with concerts, readings, film screenings, panel discussions, theme months, debut celebrations and much, much more. You can find current information on this in our event calendar.

Hot Topic x Dragoholic Class of 2019 x B2B Crew music&politics

Fri

20. December 2019 20:00 Uhr Party

20.30 Uhr Show

 

Judy LaDivina and the Dragoholic-Class of 2019

 

23.00 Uhr Party

 

🌴 Queer Pop:

 

LCavaliero
Marsmaedchen
Foxxfaction

 

🦄 B2b crew (BassHipHopTrap):

 

Senu
Overton
CHI
Elle_Mess
Gizzel&Frizzel
Shahmaran

 

🌴 Rockmusik:

 

Kate Kaputto
DJ trust.the.girl

 

LIVE: Alice Dee & Leila

 

🦄 Solishots & Infostand: Sonntags-Club

 

************

 

HOT TOPIC is a queerfeministic project hosting DJ*s, producers and artists offside the heteronormative party-mainstream. HOT TOPIC especially celebrates women, lesbian, trans* and genderqueer people, POC and black artists behind the desks and on stage. It’s not only a party, but a forum for networking that gives home to diverse queerfeministic scenes & topics as well as their rebels and cuties. Each HOT TOPIC supports a political group or project with an infostand and donations. The party offers a wide range of musical styles from queerfeministic tunes to pop, house, Hip Hop as well as R’nB and rock music. It seeks to celebrate and (re)present all those who challenge our perception of mainstream-nightlife and heteronormativity in general – bc queerfeminism is our HOT TOPIC!

Hot Topic x Dragoholic Class of 2019 x B2B Crew

Edith Schröders Kiezdisko Dein SchwuZ*Dein Kiez*Deine Party

Sat

21. December 2019 23:00 Uhr Party

Pop:
Edith Schröder
Victoria Bacon
Merean

 

Anna Klatsches Partypuff (90s):
Anna Klatsche
Polly Puller
PomoZ

 

Feinster Retro:
Didi Disco
Herr von Keil

 

Extatische Seehexenshow by Vivienne Lovecraft

 

KegelDamen-Erotik: The Darvish, Lana Labia

 

Flugshow mit Schörlchenrunde

 

 

Willkommen zur Kiezdisko – seit über 5 Jahren lässt Gastgeberin Edith Schröder jeden Monat die Puppen und alle anderen in ihrem hedonistischen Wohnzimmer am Rollberg tanzen. Futschilicous!

Welcome to KIEZDISKO. Edith Schröder is the only real Housefrau of Neukölln. So real in fact, that she opens up her own living room SchwuZ every month for an evening, when about a thousand people join her for KIEZDISKO. A night of serious debauchery and lighthearted schangeligkeit. We’d love you to come. You’d love to be there. Dance, drink, fall in love, or anything in between.

Edith Schröders Kiezdisko

Holy Homo - Oh Mary! Die Weihnachtsfeier im SchwuZ

Tue

24. December 2019 23:00 Uhr Party

HOLY HOMO – OH MARY! 💫⭐🎄🌈✨

 

–Die Weihnachtsfeier im SchwuZ–

 

⭐Jingle Bells Pop:

 

Viola
DJNK
Katy Bähm

 

🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄

Holy Homo - Oh Mary!

PLASTIC x Black Cracker a queer celebration of popculture

Fri

27. December 2019 23:00 Uhr Party

Plastic
A queer celebration of popculture

 

NerdPop:
Olympia Bukkakis
Dorfdisko

 

House hosted by tba:

 

Doing The Most hosted by Black Cracker

Mr. Manic
creo en dodo
Naim
Áza
+ Performance: Deatxwish

Show by Gieza Poke and her Rubber Dolls:

Lolita Va Voom
Ghost
Keil Li Divõn

 

Free shots

 

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC ist eine Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘ eingezogen, die auf den Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Musikproduzent und Künstler black cracker & Kollegen sind an Bord, und kuratieren monatlich den Doing The Most Floor. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

PLASTIC x Black Cracker

Buttcocks w/ Venganza x Fanatic grind&dance

Sat

28. December 2019 23:00 Uhr Party

All genders welcome 🍆🍑

 

Kinky Pop-Floor:
Jacky-Oh Weinhaus
Gloria Viagra
Monchichi

 

House-Floor hosted by Venganza:
Onio
Permanent Slvt
Danielle Arielli

 

TechnoDarkroom by Fanatic:
Agyena
Anri

 

Show: BUTTCOCKS Ballet

 

Artwork: Matthias Panitz

 

 

*

 

Ein kleiner Flirt auf dem Klo? Ein schneller BJ im Darkroom? Einfach nur die Nacht durchtanzen? Oder ein Hook-up für die Morgenstunden Zuhause? Wir wissen nicht, auf was du bei deiner ganz privaten BUTTCOCKS öffentlich aus bist, es darf aber auch dein kleines Geheimnis bleiben. Sicher ist schon, dass Nachtmenschen auf der Suche nach einem heißen Abenteuer ab sofort ein neues Zuhause haben. Ob Pop-Häschen, harte Techno-Maus oder Bartmädchen, hier kommen alle zusammen und feiern die Freiheit queerer Sexualität. Die einen tanzen wild zu den Popsongs unserer Resident-DJs Jacky-Oh Weinhaus und Gloria Viagra, oder schwitzen zu den Beats auf dem House- und Disco-Floor, die anderen warten auf frische Beute im TechnoDarkroom, der monatlich von Szene-Lieblingen kuratiert wird. Untermalt wird das lustvolle Spektakel mit erotischen Tanzperformances auf der SchwuZ-Bühne, sexy Gogo-Boys&Girls neben den DJ-Pults und dem BUTTCOCKS-Ballet, welches jeden Monat für choreografische Hotness sorgen wird. BUTTCOCKS– Art-Director Matthias Panitz liefert dafür das monatliche Artwork fürs Auge. Was sollen wir sagen? Grindr ist so 2018, ab jetzt lautet das Motto wieder: Raus aus den Apps und rein in die Clubs! Get buttcocked at SchwuZ!

You like it playful? You like it it clean? Wanna dance all night? Wanna take someone(s) home with you? We don’t know what kind of night you want. We at BUTTCOCKS only provide the space and the opportunity for you to have exactly what you want. What it is may remain your secret. We won’t tell, promise. It doesn’t matter if you wanna pop it up with our residents Gloria Viagra and Jacky-Oh Weinhaus, techno it down, house it on both sides of your soul, play it by ear, with your mouth or anything else you can think of. When you’re done dancing, the Techno-Darkroom is where you wanna move next. For insparation we provide erotic entertainment by the BUTTCOCK-ballet and artwork by BUTTCOCK-resident-dirty mind Matthias Panitz. Get offline and get off at Schwuz! Get buttcocked with us.

👉 Check our Facebook group: BUTTCOCKS

👉 Check us on Insta @buttcocks.berlin

Buttcocks w/ Venganza x Fanatic

Die 88. SchlagerNackt-Party! Der Klassiker des nackten Tanzvergnügens

Sun

29. December 2019 19:00 Uhr Party

…der Klassiker des nackten Tanzvergnügens zu Retro-Schlager und deutschen Coverversionen mit DJ Jupiter & Friends feat. Co-DJs Itzy und Trudi
Eintritt: 8 Euro (inkl. Garderobe)

 

Infos unter www.schlagernacktparty.de

Die 88. SchlagerNackt-Party!

GAGA rah rah ah-ah-ah!

Mon

30. December 2019 23:00 Uhr Party

A Big, Beautiful Bash for Mama Monster!

 

Monster Pop:
Charlet Crackhouse
Rosetta Bleach
Ployceebell

 

Born this way in the 90’s:
Jordan Snapper
Francis
Darc Delirium

 

02.00am Edge of Glory-Show by Ocean

 

Uhlala-Freischnaps: Amy Strong & Caine Panik

 

***DRESS UP AS MONSTER OR LADY GAGA AND GET IN FOR FREE!***

GAGA

Silvester im SchwuZ: Over and Out! The New Years Bash

Tue

31. December 2019 22:00 Uhr Party

Pop:

 

marsmaedchen
Simon LaCoste
PomoZ, FKA

 

House:

 

Karina Qanir
Chroma
Sanni Est
Sara Moshiri

 

Retro:

 

mikki_p
Modeopfer
Gitti Reinhardt

 

 

Silvester Countdown-Show:

 

Absinthia Absolut & Cupcake

 

 

Fruity-Girl:

Purrja

 

+++ HIER gibt es einen Vorverkauf für das Kombiticket für alle unsere Parties rund ums neue Jahr!  +++

 

***

 

Wir wollen, dass ihr gut und queer und fröhlich ins neue Jahr kommt. Deswegen fahren wir am letzten Abend des alte Jahres nochmal so richtig auf, damit der erste Morgen des neuen möglichst lange dauern kann. Es glitzert, es glamourt, es popt, houst und ist – wie könnte das an Silvester anders sein – auch etwas retro. Die reizende Absinthia Absolut und die entzückende Cupcake schmeißen euch aus 2019 raus und holen euch in 2020 wieder rein. Alles kann, nichts muss. Und alles wird gut. Irgendwann, bestimmt.

Silvester im SchwuZ: Over and Out!

Divas A night dedicated to the Queens of RuPauls Drag Race

Fri

3. January 2020 23:00 Uhr Party

hosted by Destiny Drescher & Amy Strong

 

Werquin’Girls-Floor: Katy Bähm, Bambi mercury

 

Divas-Pop Floor: Destiny Drescher, Darc Delirium, Ployceebell

 

Queens, sisters, countrywomen-Drag Battle um den großen DIVAS-Preis

 

Amys-Purse First-Karaoke-Booth hosted by Ryan Stecken & Jade Pearl Baker

 

Win a Clubkarte – Free entry to SchwuZ for all of 2020

 

Anmeldung Drag Battle: du willst am Battle teilnehmen? Stell dich hier kurz vor: divas@schwuz.de ♥

 

Diva, who? Du liebst Whitney, Miley, Cher, Freddie, Taylor, Riri und J.Lo? Du kannst alle Lieder mitsingen, keine_r deiner Freund_innen macht‘s besser als du und es ist längst an der Zeit, das allen zu zeigen? Seit Juni erfüllen wir uns endlich unsere feuchtesten Träume und bringen DIVAS in deinen Lieblingsclub zur Ehrung der großen Diven der Popkultur. Hier gilt: Mit jeder Edition steht eine andere große Ikone des Pop-Olymps auf dem Programm und wird skandalös von uns gefeiert. Denn Hand auf‘s Fan-Herz – eine queere Clubkultur ohne die großen Diven, das wäre wie Sitges ohne Gay-Bars.

Monatlich laden dich die DIVAS-Hosts und Szene-Starlets Destiny Drescher und Amy Strong dazu ein, mit ihnen in die Nacht zu gleiten und beim spektakulären Lip Sync Battle gegen deine Mitstreiter_innen anzutreten. Du meldest dich an, wirst von Destiny und Amy ausgewählt und beginnst am besten sofort mit den Proben. Denn wer die beste Janet, Cher oder Ariana abgibt und den heißen Gewinn mit nach Hause nehmen darf, entscheidet allein das Publikum. Wenn dich das jedoch noch immer nicht an deine Fan-Grenzen bringt, dann kann wahrscheinlich nur noch die Karaoke-Box deine innere Diva entfachen und dich in vollem Glanz erstrahlen lassen.

Divas

Bump! Das Retro Studio

Sat

4. January 2020 23:00 Uhr Party

80s: Modeopfer & BOW-tanic

 

90s: marsmaedchen, Stella deStroy & derMicha

 

70s/Schlager: mikki_p & Doris Disse

 

80s Tribute Show: 

Absinthia Absolut als Madonna
Camp Dad als Boy George
ChiChi Goldfarb als Grace Jones

 

Freischnaps: mit HP Loveshaft ala Freddie Mercury

 

Moderation & Candygirl: Jewels als Divine

 

Bump: Das Retro-Studio ist seit über 18 Jahren der kultige Dauerbrenner im SchwuZ und sorgt jeden ersten Samstag im Monat für eine gehörige Endorphinausschüttung im Diskobereich des Stammhirns – mit Oldies, Schlager und Hits der letzten Jahrzehnte und einer Show, wie es in der Stadt keine zweite gibt!

Bump!

Tasty /w Further Festival x Prens Emrah Pop, R'n'B & Middle Eastern Beats

Fri

10. January 2020 23:00 Uhr Party

-TASTY-
Pop, HipHop, R’n’B & Middle Eastern Beats

 

hosted by House of Oriental – Prens Emrah & Mudi

 

🍇 DivasPop:
Gloria Viagra
Merean
Mavin

 

🍇 Cherries by Further Festival:
Fraudiolith
Freshfluke
Cashmiri

 

🍇 Kismet Floor by Prens Emrah:
Baris Cengiz
Mudi
Prens Emrah

🍇 Show by Julie & her dancers, Mirna

 

🍇 LIVE: LISAHOLIC

 

‚Lecker‘, queer und 100% halal: TASTY feiert HipHop & R‘n‘B, Middle Eastern Beats und Diva-Pop und damit unser urbanes Lebensgefühl – frischer Wind für die Berliner Szenen! In Zusammenarbeit mit wechselnden Kooperationspartner_innen präsentieren wir Euch jeden Monat die angesagtesten Urban Sounds mit frischen Live-Acts und die besten Middle Eastern Beats für eine pulsierende Atmosphäre.

Das Symbol der Party ist das ‚blaue Auge‘ Nazar, ein beliebter Glücksbringer vom Mittleren Osten bis nach Europa, der böse Blicke und unerwünschte Eindringlinge abhalten soll. Ein schöneres Zeichen für das SchwuZ als Raum diverser Communities können wir uns eigentlich nicht vorstellen.

Der CHERRIES-Floor präsentiert monatlich eine feine Auswahl von RnB, HipHop & Urban Sounds. Der KISMET-Floor featured vornehmlich Middle Eastern Beats, also arabische, türkische & griechische (Pop)Musik. Und die DIVAS? Liefern Euch natürlich die größten Hits von Riri bis Beyoncé. Female focus ahead!

Tasty /w Further Festival x Prens Emrah

Moonlight Rollerdisco Drinks and Tunes on Rollerskates

Fri

17. January 2020 19:00 Uhr Party

Hosted by Rollerfusionclub + FRIES

 

Einlaß ab 19:00 Uhr

 

RollerDisco: Tannhäuser, Daniel Wang, Akirahawks

Soul Train MC: Oumi – Roller Fusion Club

 

Ende: 00.00 Uhr

 

Moonlight Rollerdisco ist einer dieser queeren Träume, die sich das SchwuZ einfach mal erfüllt: eine Rollschuh-Disko. Wie in Xanadu. Nur besser. Weil, im SchwuZ. Mit toller Musik, guten Drinks und vor der Kulisse der schönsten Bar der Stadt. Für alle, und jede_n.

Unsere Hosts von FRIES und dem RollerfusionClub wissen genau, wie man das schön macht, denn sie machen das schon eine Weile sehr schön.

Ihr müsst keine Rollschuhe mitbringen, die können vor Ort geliehen werden. Let’s roll!

Der Eintritt zur anschließenden HOT TOPIC ist im Ticketpreis enthalten.

 

Moonlight Rollerdisco is one of these crazy dream one has as people who work in clubs: A rollerskate disco, in queer, for everybody. Guess what! We’re doing exactly that now. In January for the fourth  time already.
With great music, fabulous drinks and in front of the most gorgeous bar in town. Hosted by the folks from FRIES and Rollerfusionclub this will be special because they’ve known how to make it special for quite some time.

You can bring your own Rollerskates or rent them for the night from us. Let’s roll!

The entrance fee for HOT TOPIC is included in your MOONLIGHT-ticket.

Moonlight Rollerdisco

HOT TOPIC: Resist on the Balkan Route! music&politics

Fri

17. January 2020 23:00 Uhr Party

🌴 Queer Pop:

 

LCavaliero
Anxious_G
Jewels

 

🦄 Nonationtruck-Floor (HipHop, grrrlz*rap, Trap, Liebeslieder):

Blasfematic
Future Foxtail
Mutti Cool
Punani

 

 

🌴 Rockmusik:

 

DJ trust.the.girl

 

🦄 Solishots & Infostand: Nonationtruck (NNT)

 

************

 

HOT TOPIC is a queerfeministic project hosting DJ*s, producers and artists offside the heteronormative party-mainstream. HOT TOPIC especially celebrates women, lesbian, trans* and genderqueer people, POC and black artists behind the desks and on stage. It’s not only a party, but a forum for networking that gives home to diverse queerfeministic scenes & topics as well as their rebels and cuties. Each HOT TOPIC supports a political group or project with an infostand and donations. The party offers a wide range of musical styles from queerfeministic tunes to pop, house, Hip Hop as well as R’nB and rock music. It seeks to celebrate and (re)present all those who challenge our perception of mainstream-nightlife and heteronormativity in general – bc queerfeminism is our HOT TOPIC!

HOT TOPIC: Resist on the Balkan Route!

Kiezdisko by Edith Schröder, Anna Klatsche & Victoria Bacon

Sat

18. January 2020 23:00 Uhr Party

Edith Schröders Pop-Tempel:
Edith Schröder
Victoria Bacon
Viola

 

Anna Klatsches Partypuff (90s Mucke all night long):
Anna Klatsche
Jesus
Gitti Reinhardt

 

Feinster Retro (70s-80s):
ausgehDörte
Herr von Keil

 

We are Family-Show mit Victoria Bacon, Anna Klatsche, Edith Schröder, Lana Labia & Vivienne Lovecraft

 

KegelDamen-Erotik: Lana Labia & Vivienne Lovecraft

 

Flugshow mit Schörlchenrunde

 

 

Willkommen zur Kiezdisko – seit über 5 Jahren lässt Gastgeberin Edith Schröder jeden Monat die Puppen und alle anderen in ihrem hedonistischen Wohnzimmer am Rollberg tanzen. Futschilicous!

Welcome to KIEZDISKO. Edith Schröder is the only real Housefrau of Neukölln. So real in fact, that she opens up her own living room SchwuZ every month for an evening, when about a thousand people join her for KIEZDISKO. A night of serious debauchery and lighthearted schangeligkeit. We’d love you to come. You’d love to be there. Dance, drink, fall in love, or anything in between.

Kiezdisko

Bump! - Fummel Edition das Retro Studio

Fri

24. January 2020 23:00 Uhr Party

Unser Personal trägt Damen*Wäsche für Sie

 

80s: derMicha, Didi Disco

 

90s: U-Seven, mikki_p, trust.the.girl

 

70s/Schlager: Modeopfer, d.light

 

Drag Icons Show:

Caine Panik als Dr. Frank N. Furter
Jewels als Divine
Karlie Kant als RuPaul

 

Freischnaps: mit Allucard als Cher

Candygirl: Ms. Debra Kate als Dolly Parton

 

Bump: Das Retro-Studio ist seit über 18 Jahren der kultige Dauerbrenner im SchwuZ und sorgt jeden ersten Samstag im Monat für eine gehörige Endorphinausschüttung im Diskobereich des Stammhirns – mit Oldies, Schlager und Hits der letzten Jahrzehnte und einer Show, wie es in der Stadt keine zweite gibt!

Bump! - Fummel Edition

Buttcocks - Gegen Resident Night grind&dance

Sat

25. January 2020 23:00 Uhr Party

Kinky Pop-Floor:
Jacky-Oh Weinhaus
aMinus
Simon laCoste

 

House-Floor:
Mike Starr
La Schmock
Leonard De Leonard

 

TechnoDarkroom by Fanatic:
Lady Maru
Impy

 

Show: BUTTCOCKS Ballet – a performance by FlaminGoGos

 

Artwork: Matthias Panitz

 

 

*

 

Ein kleiner Flirt auf dem Klo? Ein schneller BJ im Darkroom? Einfach nur die Nacht durchtanzen? Oder ein Hook-up für die Morgenstunden Zuhause? Wir wissen nicht, auf was du bei deiner ganz privaten BUTTCOCKS öffentlich aus bist, es darf aber auch dein kleines Geheimnis bleiben. Sicher ist schon, dass Nachtmenschen auf der Suche nach einem heißen Abenteuer ab sofort ein neues Zuhause haben. Ob Pop-Häschen, harte Techno-Maus oder Bartmädchen, hier kommen alle zusammen und feiern die Freiheit queerer Sexualität. Die einen tanzen wild zu den Popsongs unserer Resident-DJs Jacky-Oh Weinhaus und Gloria Viagra, oder schwitzen zu den Beats auf dem House- und Disco-Floor, die anderen warten auf frische Beute im TechnoDarkroom, der monatlich von Szene-Lieblingen kuratiert wird. Untermalt wird das lustvolle Spektakel mit erotischen Tanzperformances auf der SchwuZ-Bühne, sexy Gogo-Boys&Girls neben den DJ-Pults und dem BUTTCOCKS-Ballet, welches jeden Monat für choreografische Hotness sorgen wird. BUTTCOCKS– Art-Director Matthias Panitz liefert dafür das monatliche Artwork fürs Auge. Was sollen wir sagen? Grindr ist so 2018, ab jetzt lautet das Motto wieder: Raus aus den Apps und rein in die Clubs! Get buttcocked at SchwuZ!

You like it playful? You like it it clean? Wanna dance all night? Wanna take someone(s) home with you? We don’t know what kind of night you want. We at BUTTCOCKS only provide the space and the opportunity for you to have exactly what you want. What it is may remain your secret. We won’t tell, promise. It doesn’t matter if you wanna pop it up with our residents Gloria Viagra and Jacky-Oh Weinhaus, techno it down, house it on both sides of your soul, play it by ear, with your mouth or anything else you can think of. When you’re done dancing, the Techno-Darkroom is where you wanna move next. For insparation we provide erotic entertainment by the BUTTCOCK-ballet and artwork by BUTTCOCK-resident-dirty mind Matthias Panitz. Get offline and get off at Schwuz! Get buttcocked with us.

👉 Check our Facebook group: BUTTCOCKS

👉 Check us on Insta @buttcocks.berlin

Buttcocks - Gegen Resident Night

QueerPornScreening by Plastic N.3 Curated by Pierre Emö

Fri

31. January 2020 21:00 Uhr Kultur

Einlass ab 21:00 Uhr

Screening: 21:30 Uhr

 

 

Movies:

– „Doll Parts“ by Four Chambers
– „F*CK, KILL, MARRY“ by Montiel
– „Flower“ by Matt Lambert
– „Maneater“ by Sandra Isaacson
– „She Mirror“ by Yann Gonzales, Alain José Garcia Vergara
– „Switch“ by Maximus Skaff

 

 

Filmmakers will be in attendance to introduce their films

 

Come for the films, stay for PLASTIC, your ticket is valid for both, screening and party

QueerPornScreening by Plastic N.3

Plastic x Crush x Berlin Disaster A queer celebration of popculture

Fri

31. January 2020 23:00 Uhr Party

Plastic
A queer celebration of popculture

 

NerdPop:
Bambi Mercury
Lego
FKA

 

House hosted by CRUSH:

Ian Pooley
2FARO
Mashyno

 

Doing The Most hosted by Berlin Disaster

Karma She
Franssouax
Berlin Disaster

 

Show by Gieza Poke and her Rubber Dolls:

Ocean
Agnes Mitchell
Lola Rose

 

Free shots by Karlie Kant

 

Artwork by Marion Habringer

 

 

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC ist eine Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘ eingezogen, die auf den Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Musikproduzent und Künstler black cracker & Kollegen sind an Bord, und kuratieren monatlich den Doing The Most Floor. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

Plastic x Crush x Berlin Disaster

Privacy Policy Settings