fbpx

We throw parties every Friday and Saturday – depending on the event, we listen to pop, indie, R’n’B & hip hop, all-time favorites, oldies, German hits, house & techno! At every party, there’s plenty to discover in the 3 rooms that we have lovingly named the ‘cathedral’, ‘bunker’ and ‘salon’: From show acts by amazing dancers and queens who are even more amazing still, a foosball & ping pong lounge, talent competitions, photo contests, a supervised bathroom area, information booths & a charity shot-counter supporting a variety of emancipatory and solidarity-driven projects and actions.

The smoking area is ideal for having a break or checking out what’s going on – best enjoyed with an original-recipe cocktail from the salon bar. In addition to our regular program, we are also pleased to be able to enrich (night)life in Berlin with concerts, readings, film screenings, panel discussions, theme months, debut celebrations and much, much more. You can find current information on this in our event calendar.

Berlin Live: Nouvelle Vague & Moka Efti Orchestra feat. Severija arte concert

Sat

22. February 2020 19:00 Uhr Konzert

Arte Concert und BERLIN LIVE präsentieren Nouvelle Vague und das Moka Efti Orchestra und laden zur ARTE Party zur Berlinale 2020 ein

Am 22. Februar gibt es ein besonderes Highlight bei Berlin Live: Die offizielle ARTE Party zur Berlinale 2020. Mit gleich zwei Bands Nouvelle Vague und dem Moka Efti Orchestra machen wir eine Reise durch die Zeit und zelebrieren zwei große Epochen der Film und Musikgeschichte. Im Nachklang sorgen diverse DJs dafür, dass wir bis in die Morgenstunden nicht stillstehen und alle Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen. In Zusammenarbeit mit dem SchwuZ haben wir wieder ein Programm der Sonderklasse zusammengestellt.

Das französische Musikkollektiv Nouvelle Vague hat das Konzept „Coverband“ für sich eingenommen und neu gedacht. Anstatt die Songs einfach nur zu reproduzieren, nehmen Sie sich große Klassiker der 80er Jahre vor und kleiden diese in ein Bozza Nova/New Wave Gewand, dass den Charme der 50er und 60er Jahre atmet. Geleitet von Marc Collin und Olivier Libaux kann Nouvelle Vague mittlerweile auf 5 Studio-Alben zurückblicken

Nouvelle Vague Bizarre Love Triangle (Official Video)

 

Im zweiten Teil des Abends führt uns unsere Zeitreise noch ein paar Jahrzehnte weiter. Mit dem Moka Efti Orchestra  befinden wir uns mitten in den goldenen Zwanzigern Berlins. Eine wichtige Komponente von Tom Twykers TV-Serie „Babylon Berlin“, die durch einen Fiebertraum der Weimarer Republik führt, ist ganz klar auch die Musik, die den Geist der japsenden Stadt authentisch zum Atmen bringt. Die Musik lieferte das Moka Efti Orchestra, dass sich bei eben dieser Serie erst formte und unter anderem den Instantklassiker „Zu Asche, zu Staub“ mit Severija hervorbrachte.
Moka Efti Orchestra Medley (Official Video)

Direkt im Anschluss laden wir euch herzlich ein, zu bleiben, und mit uns zu feiern. Anlässlich der 70. Berliner Filmfestspiele steigt die offizielle ARTE Party zur Berlinale. Das SchwuZ hat zu diesem Anlass folgende DJs und Künstler eingeladen:

Pop: Marsmaedchen, LCavaliero, Destiny Drescher
House: Sara Moshiri, Aérea Negrot, Chroma
Retro: Viola, trust.the.girl
Show: Lola Rose & her Dancers

Lasst uns zusammen die Tanzfläche füllen! Eure Anmeldung für das Konzert mit Nouvelle Vague und dem Moka Efti Orchestra gilt automatisch auch für die ARTE Party zur Berlinale

Ihr seid herzlich eingeladen, am 22. Februar im SchwuZ (Rollbergstraße 26, 12053 Berlin-Neukölln), dabei zu sein. Registriert euch dafür einfach wie gewohnt kostenlos hier Bitte kommt pünktlich um 19:00 Uhr. Los geht’s um 20:00 Uhr.

Zur Registrierung auf “Arte Concert” für die BERLIN LIVE Veranstaltung am 22. Februar 2020 hier entlang. Folgt BERLIN LIVE jetzt auch auf Facebook!

ACHTUNG: Bitte wählt das Konzert im Feld “Anmeldung” aus um euch für die richtige Show zu registrieren. Das Konzert ist eine TV Produktion für ARTE. Deshalb bitten wir mögliche Sichtbehinderung bedingt durch Kameras oder die außergewöhnliche Location zu entschuldigen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Kapazität des SchwuZ limitiert ist. Dementsprechend ist pünktliches Erscheinen unglaublich wichtig und es kann kein Einlass garantiert werden. Und bitte nicht vergessen, einen Lichtbildausweis (Personalausweis o.ä.) einzupacken, damit wir euch namentlich identifizieren können. Bitte beachtet auch, dass im SchwuZ der Einlass erst ab 18 Jahren möglich ist. Noch ein Sicherheitshinweis: Wir bitten euch, bestenfalls keine Taschen mitzuführen. Taschen, die grösser als DIN A4 sind, dürfen zukünftig nicht mehr mit ins SchwuZ genommen werden.

Photos: (c) Rod Maurice (Nouvelle Vague) & Joachim Gern (Moka Efti)

Berlin Live: Nouvelle Vague & Moka Efti Orchestra feat. Severija

ARTE Berlinale Party celebrate the 70th International Berlin Filmfestival with us

Sat

22. February 2020 23:30 Uhr Party

***ARTE Berlinale Party***

The 70th Berlin International Film Festival takes place in february and we are very happy to announce the sixth edition of ARTE’s Berlinale party at SchwuZ!

DATE: 22.02.2020
DOORS: 23.59h

 

Pop:

LCavaliero
marsmaedchen
Destiny Drescher

 

House:

Aérea Negrot
Sara Moshiri
Chroma

 

Retro:

DJ trust.the.girl
Viola

 

Show: Lola Rose

 

Tickets: 15 Euros (Box office only)

ARTE Berlinale Party

KLUB KIDS BERLIN presents KATYA ZAMOLODCHIKOVA Special Guest Latrice Royale

Mon

24. February 2020 19:00 Uhr Kultur

Direct from RuPaul’s Drag Race Season 7 and All Stars 2 fan favourite. Katya will be performing live on stage.
Please note this is not a full one woman show, this show is an appearance which will include a performance and some live comedy from Katya. The show will be supported by UK and local queens to create a full evening of exciting drag.
VIP DOORS OPEN 7pm
GENERAL DOORS OPEN 8pm
SHOW STARTS 8:45pm
(VIP meet and greet gets you entry to the pre show meet and greet with Katya, photograph opportunity, chance to purchase official merchandise and get front row viewing of the show)

KLUB KIDS BERLIN presents KATYA ZAMOLODCHIKOVA

Buttcocks meets Plastic grind&dance - a queer celebration of popculture

Fri

28. February 2020 23:00 Uhr Party

Kinky-Pop:
Jacky-Oh Weinhaus
Olympia Bukkakis
Bambi Mercury

 

House hosted by Studio 69:
Prosumer
Marquis de Shade
Yrzck

 

BUTTCOCKS-TechnoDarkroom:
Miro Lopasso
Sh Se

 

Show by Gieza Poke and her Rubber Dolls:
Vivienne Lovecraft
HERA
The Darvish

 

Performance: Cheryl‘s Singalong Toilet

 

Eintritt: 12 Euro

Artwork by Matthias Panitz

 

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC ist eine Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘ eingezogen, die auf den Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Musikproduzent und Künstler black cracker & Kollegen sind an Bord, und kuratieren monatlich den Doing The Most Floor. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

You like it playful? You like it it clean? Wanna dance all night? Wanna take someone(s) home with you? We don’t know what kind of night you want. We at BUTTCOCKS only provide the space and the opportunity for you to have exactly what you want. What it is may remain your secret. We won’t tell, promise. It doesn’t matter if you wanna pop it up with our residents Gloria Viagra and Jacky-Oh Weinhaus, techno it down, house it on both sides of your soul, play it by ear, with your mouth or anything else you can think of. When you’re done dancing, the Techno-Darkroom is where you wanna move next. For insparation we provide erotic entertainment by the BUTTCOCK-ballet and artwork by BUTTCOCK-resident-dirty mind Matthias Panitz. Get offline and get off at Schwuz! Get buttcocked with us.

👉 Check our Facebook group: BUTTCOCKS

👉 Check us on Insta @buttcocks.berlin

Buttcocks meets Plastic

Madonnamania Die Ikonenparty

Sat

29. February 2020 23:00 Uhr Party

Entertainment: Kenny Dee, Prof. Dr. Cheddar, Jurassica Parka, Biggy van Blond, Stella deStroy, Modeopfer, DJNK, Absinthia Absolut, Kaey, Amy Strong, Peter Dobias Photography u.v.m.

 

Show: 02 Uhr mit Konzertkartenverlosung für Dua Lipa

 

Eintritt: 15 Euro

 

‚Bitch I’m Madonna!‘ Das larger-than-life Ego des Über-Popstars manifestiert sich in einem einzigartigen Event: Der seit 18 Jahren erfolgreichen Ikonen-Party Madonnamania Berlin. Popkultur, Eigensinn & Glamour sind die Konstanten jenes prunkvollen Ereignisses samt Konzertkartenverlosung & Show-Einlagen diverser Szene-Größen. Das scheinbar fleischgewordene Homo-Klischee wird von der Community innig geliebt und ist bei allen Reformationen seiner Leitfigur stets deren oberster Maxime verbunden: ‚This is who i am, you can like it or not, you can love me or leave me, cause i’m never gonna stop‘

Dabei ist es eigentlich ganz egal, ob hier ein Tänzchen mit oder ohne Ironie gewagt wird: Madonnamania ist für alle da! Die vielbeschworene Wandlungsfähigkeit der Pop-Legende kommt natürlich auch der Party zu Gute: Ganz unterschiedliche Musikrichtungen aus verschiedenen Generationen vereinen ein schillerndes Publikum abseits angestaubter Retro-Images. Und so ‚voguen‘ neben Schöneberger Queens & Hipstern aus dem Kiez selbstredend auch leidenschaftliche Fans aus dem Um- und Ausland am fünften Samstag eines Monats zu ihrem Wallfahrtsort Neukölln. Freizeitgestaltung für die ganze Familie also.

Madonnamania

DIVAS A night dedicated to Rita Ora

Fri

6. March 2020 23:00 Uhr Party

Hosted by Destiny Drescher & Amy Strong

 

Anywhere-Floor:

DJ Francis
Katy Bähm

 

DIVAS Pop-Floor:

Destiny Drescher
Jordan Snapper
HotDog

 

Your Song-Drag Battle um den großen DIVAS-Preis

 

Karaoke-Booth hosted by Jade Pearl Baker & Ryan Stecken

 

Win a Clubkarte, free entry to SchwuZ for all of 2020!

 

 

Eintritt/Entrance Fee: 11 Euros

DIVAS

Bump! das retro studio

Sat

7. March 2020 23:00 Uhr Party

JETZT MIT FANTASTISCHER NEUER SHOW

 

80s:

mikki_p
Cul de Paris

 

90s:

aMinus
Didi Disco
DJ Cuftan – Peter Kaftański

 

70s/Schlager:

DJ derMicha
DJ Modeopfer

 

90s Tribute Show: 

Bleach als Madonna
Stella deStroy als Blümchen
Buba Sababa als George Michael

 

Moderation: Inge Borg

Fruity Girl: Miss Debra Kate als Dolly Parton

Freischnaps: Rosetta Bleach als Nena

 

Artwork: Tal Shahaf & Bernhard Musil (Foto)

 

Eintritt/Entrance Fee: 12 Euros

 

Bump: Das Retro-Studio ist seit über 18 Jahren der kultige Dauerbrenner im SchwuZ und sorgt jeden ersten Samstag im Monat für eine gehörige Endorphinausschüttung im Diskobereich des Stammhirns – mit Oldies, Schlager und Hits der letzten Jahrzehnte und einer Show, wie es in der Stadt keine zweite gibt!

Bump!

Tasty /w Ratchet x Ipek Pop, HipHop, R’n’B & Middle Eastern Beats

Fri

13. March 2020 23:00 Uhr Party

-TASTY-
Pop, HipHop, R’n’B & Middle Eastern Beats

 

🍇 DivasPop:
Mavin
Ployceebell
Victoria Bacon

 

🍇 Cherries by Ratchet:
DJ Mixturess
Rina V
Caramel Mafia
Offbeatsupportah

 

🍇 Kismet Floor by Ipek:
DJ Hilwi
AmIrani
Ipek

 

🍇 Show by Sabuha Salaam

 

 

‚Lecker‘, queer und 100% halal: TASTY feiert HipHop & R‘n‘B, Middle Eastern Beats und Diva-Pop und damit unser urbanes Lebensgefühl – frischer Wind für die Berliner Szenen! In Zusammenarbeit mit wechselnden Kooperationspartner_innen präsentieren wir Euch jeden Monat die angesagtesten Urban Sounds mit frischen Live-Acts und die besten Middle Eastern Beats für eine pulsierende Atmosphäre.

Das Symbol der Party ist das ‚blaue Auge‘ Nazar, ein beliebter Glücksbringer vom Mittleren Osten bis nach Europa, der böse Blicke und unerwünschte Eindringlinge abhalten soll. Ein schöneres Zeichen für das SchwuZ als Raum diverser Communities können wir uns eigentlich nicht vorstellen.

Der CHERRIES-Floor präsentiert monatlich eine feine Auswahl von RnB, HipHop & Urban Sounds. Der KISMET-Floor featured vornehmlich Middle Eastern Beats, also arabische, türkische & griechische (Pop)Musik. Und die DIVAS? Liefern Euch natürlich die größten Hits von Riri bis Beyoncé. Female focus ahead!

Tasty /w Ratchet x Ipek

Popkicker by Jurassica Parka

Sat

14. March 2020 23:00 Uhr Party

Popkicker

by Jurassica Parka

 

–PARKA POP–
Gloria Viagra
Simon LaCoste
U-Seven

 

–HOUSE–
Chroma
Ika Duchna

 

— ALL TIME FAVES–
ausgehDörte
Stella deStroy

 

–SHOW–
Absinthia Absolut & Ensemble

 

–KUSCHELECKE–
mit Jurassica Parka

 

 

–ENTERTAINMENT–

 

Toiletten-Salon: Jacky-Oh Weinhaus, Jewels

 

Freischnaps: Ryan Stecken

 

Sportlehrer: Herr Gregory

 

Nackt Entertainment: Tom Bola

 

Eintritt/Entrance Fee: 15 Euros

 

*****

 

POPKICKER by Jurassica Parka
Pop & House & Retro + Show um 2 Uhr

 

Die Party von Berlins most most Superqueen Jurassica Parka mit 3 Tanzflächen, Show, Walking Acts und 4D-Entertainment.

————-

www.jurassicaparka.com
www.facebook.com/jurassicaparka

Popkicker

6 Jahre HOT TOPIC – Big Birthday Bash music&politics

Fri

20. March 2020 23:00 Uhr Party

🌴 Queer Pop:

LCavaliero
lisalotta p.
Jewels

 

🦄 BRENN.-Floor:

Sherø
Privateschoollatina
Marcelo Godoy

 

 

🌴 Karaoke-Floor:

Macho Queen & Turntino

 

Birthday-Show: Venus Boys

 

🦄 Solishots & Infostand: Solidarische Aktion Neukölln

 

************

 

HOT TOPIC is a queerfeministic project hosting DJ*s, producers and artists offside the heteronormative party-mainstream. HOT TOPIC especially celebrates women, lesbian, trans* and genderqueer people, POC and black artists behind the desks and on stage. It’s not only a party, but a forum for networking that gives home to diverse queerfeministic scenes & topics as well as their rebels and cuties. Each HOT TOPIC supports a political group or project with an infostand and donations. The party offers a wide range of musical styles from queerfeministic tunes to pop, house, Hip Hop as well as R’nB and rock music. It seeks to celebrate and (re)present all those who challenge our perception of mainstream-nightlife and heteronormativity in general – bc queerfeminism is our HOT TOPIC!

6 Jahre HOT TOPIC – Big Birthday Bash

Edith Schröders Kiezdisko by Edith Schröder, Anna Klatsche & Victoria Bacon

Sat

21. March 2020 23:00 Uhr Party

Edith Schröders Pop-Tempel:
Edith Schröder
Polly Puller
Merean

 

Anna Klatsches Partypuff (90s Mucke all night long):
Anna Klatsche
trust.the.girl
Biggy van Blond

 

& einer Flug-Show mit Schörlchenrunde

 

Feinster Retro (70s-80s):
Trudi Padma Knusprig
PomoZ

 

Zauber-Show mit Destiny Drescher & Stella deStroy und andere Hexen

 

KegelDamen-Erotik: Santana SexMachine & The Darvish

 

Eintritt/Entrance Fee: 12 Euros

 

Willkommen zur Kiezdisko – seit über 5 Jahren lässt Gastgeberin Edith Schröder jeden Monat die Puppen und alle anderen in ihrem hedonistischen Wohnzimmer am Rollberg tanzen. Futschilicous!

Welcome to KIEZDISKO. Edith Schröder is the only real Housefrau of Neukölln. So real in fact, that she opens up her own living room SchwuZ every month for an evening, when about a thousand people join her for KIEZDISKO. A night of serious debauchery and lighthearted schangeligkeit. We’d love you to come. You’d love to be there. Dance, drink, fall in love, or anything in between.

Edith Schröders Kiezdisko

QueerPornScreening by Plastic N.4 curated by Pierre Emö

Fri

27. March 2020 21:00 Uhr Kultur

Einlass ab 21:00 Uhr

Screening: 21:30 Uhr

 

 

Movies:

– “Anon #1” by Virar Films (2019, 10 minutes)

– “Girls Fight Club” by Erika Lust (2019, 24 minutes)

– “Romy & Laure… and the Secret of the Moveable Man” by Romy Alizée & Laure Giappiconi (2019, 7 minutes)

– “Just Past Noon on a Tuesday” by Travis Matthews (2018, 22 minutes)

– “Islands” by Yann Gonzalez (2017, 23 minutes)

 

 

Filmmakers will be in attendance to introduce their films

 

Eintritt/Entrance Fee: 8 Euros

 

Come for the films, stay for PLASTIC, your ticket is valid for both, screening and party

QueerPornScreening by Plastic N.4

Plastic w/ Crush x FKA hosted by Gieza Poke & Bambi Mercury

Fri

27. March 2020 23:00 Uhr Party

Plastic
A queer celebration of popculture

 

NerdPop:
Bambi Mercury
Olympia Bukkakis
marsmaedchen

 

House hosted by CRUSH:

2FARO
Rotciv
Mashyno

 

Doing The Most hosted by FKA

Caramel Mafia
Ashus
Ixa Redpill
FKA,

 

Show by Gieza Poke and her Rubber Dolls:

FKA
Caddy Domplex
Kendoll

 

Fruity Queen: Ana Tolia

 

Artwork by Marion Habringer

 

Eintritt/Entrance Fee: 11 Euros

 

 

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC ist eine Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘ eingezogen, die auf den Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Musikproduzent und Künstler black cracker & Kollegen sind an Bord, und kuratieren monatlich den Doing The Most Floor. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

Plastic w/ Crush x FKA

Buttcocks x Darkroommafia grind&dance

Sat

28. March 2020 23:00 Uhr Party

Kinky-Pop:
Jacky-Oh Weinhaus
Monchichi
Darc Delirium

 

House:
 Daniel Wang
Stathis
DJ City

 

BUTTCOCKS-TechnoDarkroom hosted by Darkroommafia:
deepneue
SlavisTON

 

Show: Buttcocks Ballet – a performance by FlaminGoGos

 

Eintritt: 12 Euro

 

Artwork by Matthias Panitz

 

You like it playful? You like it it clean? Wanna dance all night? Wanna take someone(s) home with you? We don’t know what kind of night you want. We at BUTTCOCKS only provide the space and the opportunity for you to have exactly what you want. What it is may remain your secret. We won’t tell, promise. It doesn’t matter if you wanna pop it up with our residents Gloria Viagra and Jacky-Oh Weinhaus, techno it down, house it on both sides of your soul, play it by ear, with your mouth or anything else you can think of. When you’re done dancing, the Techno-Darkroom is where you wanna move next. For insparation we provide erotic entertainment by the BUTTCOCK-ballet and artwork by BUTTCOCK-resident-dirty mind Matthias Panitz. Get offline and get off at Schwuz! Get buttcocked with us.

👉 Check our Facebook group: BUTTCOCKS

👉 Check us on Insta @buttcocks.berlin

Buttcocks x Darkroommafia

Moonlight Rollerdisco N.5 Drinks and Tunes on Rollerskates

Sun

12. April 2020 19:00 Uhr Party

Hosted by Rollerfusionclub + FRIES

 

Einlaß ab 19:00 Uhr

 

RollerDisco: Tannhäuser, Daniel Wang, Regina Phalange

Soul Train MC: Oumi – Roller Fusion Club

 

Ende: 00.00 Uhr

 

Moonlight Rollerdisco ist einer dieser queeren Träume, die sich das SchwuZ einfach mal erfüllt: eine Rollschuh-Disko. Wie in Xanadu. Nur besser. Weil, im SchwuZ. Mit toller Musik, guten Drinks und vor der Kulisse der schönsten Bar der Stadt. Für alle, und jede_n.

Unsere Hosts von FRIES und dem RollerfusionClub wissen genau, wie man das schön macht, denn sie machen das schon eine Weile sehr schön.

Ihr müsst keine Rollschuhe mitbringen, die können vor Ort geliehen werden. Let’s roll!

Der Eintritt zur anschließenden GAGA ist im Ticketpreis enthalten.

 

Moonlight Rollerdisco is one of these crazy dream one has as people who work in clubs: A rollerskate disco, in queer, for everybody. Guess what! We’re doing exactly that now. In January for the fourth  time already.
With great music, fabulous drinks and in front of the most gorgeous bar in town. Hosted by the folks from FRIES and Rollerfusionclub this will be special because they’ve known how to make it special for quite some time.

You can bring your own Rollerskates or rent them for the night from us. Let’s roll!

The entrance fee for GAGA is included in your MOONLIGHT-ticket.

Moonlight Rollerdisco N.5

Gaga rah rah ah-ah-ah!

Sun

12. April 2020 23:00 Uhr Party

A Big, Beautiful Bash for Mama Monster!

 

Monster Pop:

Katy Bähm
Simon LaCoste
Jordan Snapper

 

Bad Romance PopHopRnB:

Ployceebell
Lennox
Kakao Katzê

 

Born this way in the 90’s:

Merean
U-Seven

 

02.00am GAGA Dance-Show by FKA & their dancers

 

I’ll Never Love Again-Freischnaps: Miss Ivanka T. & Prostitute Jane

 

***DRESS UP AS LADY GAGA AND GET IN FOR FREE!***

Gaga

Privacy Policy Settings