Popkicker by Jurassica Parka

SchwuZ-Gewächs Jurassica Parka, ihres Zeichens YouTube-Star und spitzzüngige Kolumnistin in der Siegessäule, feiert jeden zweiten Samstag im Monat sich und ihre Untertanen auf einem schrillen Jahrmarkt der Eitelkeiten: Popkicker.

Schnell hat sich das überdrehte Szene-Event zum stabilen Elitetreffen des Berliner Drag-Adels gemausert: Hier läuft immer am zweiten Samstag im Monat auf, was Rang oder zumindest Namen hat. Die Möglichkeit, sich anstelle von Tanz auch mit Tischtennis oder Kicker sportlich zu Pop, House & Retro betätigen zu können, verlieh dem Event einst seinen klangvollen Namen. Die Musikauswahl ist selbstredend exquisit, schließlich wird Jurassica nicht umsonst als Dieter Bohlen der geschmackvollen Abendunterhaltung gehandelt: Auf ihrem Parka-Pop Floor wurden so einige DJ-Karrierren begonnen und vor allem beendet.

Außerdem liegt der aparten Gastgeberin die Rundum-Versorgung der Besucher_innen am Herzen: So versorgt Jurassicas eigenhändig abgerichteter Girl-Squad die Gäste an verschiedenen Entertainment-Stationen, etwa dem von Inge Borg & Jacky-Oh Weihnhaus betreuten ‚Toiletten-Salon‘. Um 2 Uhr heißt es dann Showtime auf der großen Bühne in der Kathedrale, die mit wechselnden Künstler_innen das Epizentrum der Nacht darstellt.

Wie würde Jurassica sagen? „Es wird pyramidial, komm und komm!“