Das SchwuZ ist Berlins ältestes und beliebtestes Veranstaltungszentrum für queere Kultur und gesellschaftspolitisches Engagement. An unserem Standort in der ehemaligen Kindlbrauerei/Neukölln organisieren wir auf einer Fläche von ca. 1.600 m2 mit Raum für bis zu 1.200 Gäste mehr als 260 Veranstaltungen im Jahr. Neben unseren eigenen Formaten wie Tanzveranstaltungen und Bühnenprogramme erweitern wir aktuell das Geschäftsfeld der Fremdvermietungen. In diesem Rahmen präsentieren wir u.a. Konzerte, Filmpremieren und Firmenveranstaltungen. Wir befinden uns im sehr lebendigen und abwechslungsreichen Prozess der Öffnung hin zu einer vielfältigen Gesellschaft. Wir suchen Menschen, die unsere Auffassung von Lebensvielfalt und selbstbewussten Identitäten teilen, unabhängig von ihrem kulturellen und sozialen Hintergrund oder ihrer aktuellen Lebenssituation. Wir laden dich ein, dich mit uns zu engagieren und deine fachlichen Qualifikationen, beruflichen Erfahrungen und persönlichen Stärken einzubringen in den äußerst lebendigen und abwechslungsreichen gesellschaftspolitischen Prozess der Öffnung hin zu einer inklusiven Gesellschaft. Wir möchten insbesondere auch Lesben, Trans* und InterPersonen, sowie Queers of Color, Schwarze Queers, Menschen mit Migrationsgeschichte oder Menschen mit Behinderung zu einer Bewerbung einladen.

Aktuell suchen wir: Aktuell haben wir leider keine offenen Stellen