Wir feiern regulär am Donnerstag, Freitag und Samstag – je nach Veranstaltung zu Pop, Indie, R’n’B & Hip Hop, All-Time Favorites, Schlager, House & Techno! Je nach Party gibt es in den 3 Räumen, die wir liebevoll ‚Kathedrale‘, ‚Bunker‘ und ‚Salon‘ getauft haben, allerhand zu entdecken: Von Show-Einlagen doller Tänzer_innen und noch dollerer Tunten, Kicker & Tischtennis-Lounge, Talent-Wettbewerben, Foto-Aktionen, einem betreuten Toiletten-Salon bis hin zu Infoständen & einem Soli-Schnaps-Tresen zu diversen emanzipativen und solidarischen Projekten und Aktionen.

Der Raucher_innen-Bereich lädt derweil zum Lage Checken und Ausruhen ein – am Besten natürlich mit Cocktail nach Hausrezept von der Salon-Bar. Neben unserem regelmäßigen Programm freuen wir uns außerdem, das Berliner (Nacht-)Leben mit Konzerten, Lesungen, Filmvorführungen, Diskussionsrunden, Themen-Monaten, Premieren-Feiern undundund bereichern zu dürfen. Aktuelle Informationen hierzu findest Du in unserem Event-Kalender, in unserem BLOG sowie dem SchwuZ-Newsletter, den Du hier abonnieren kannst.

Frisky Park (today) Your weekly dose of adventurous vibes

Do

23. November 2017 22:00 Uhr Party

DJs: Rotciv, Punani, Al Jones

Eintritt: 8 Euro
Welcome To The Jungle – Ab Oktober verwandelt sich das SchwuZ jeden Donnerstag in eine queere Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine abenteuerliche Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk, Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Transzendenz ist das Stichwort! Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.
Neues zu entdecken gibt es dank des opulenten Deko-Konzepts auch abseits der Tanzfläche: Wechselnde Klang- und Videoinstallationen werden Euch dabei helfen, sich in unserem Urwald-Wohnzimmer zu verlieren und an ganz neuer Stelle wiederzufinden – Cum & join us für eine Nacht voller Überraschungen: ‚We’ve got fun ’n‘ games, We got everything you want!‘

 

Frisky Park

Plastic Premiere: a queer celebration of popculture

Fr

24. November 2017 23:00 Uhr Party

PopFactory: marsmaedchen Dorfdisko DJ-Team, Olympia Bukkakis

House hosted by Crush: Mikey Woodbridge, Pjotr (Red Curls), Mashyno

Doing The Most: Peaches, ASHUS, Caramel Mafia

Live: Black Cracker

DragShow: Gieza Poke & her Queens

Toilet-Performance: Cheryl & her friends

Free Shots by Esbjörk & Bambi Mercury

Eintritt: 10 EUR

 

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC zieht eine neue Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘, die auf 3 Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Ebenfalls ist
Musikproduzent und Künstler black cracker an Board, welcher monatlich den Doing The Most Floor kuratieren wird. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

 

 

Plastic

Proxi Club House/Techno/Disco

Sa

25. November 2017 23:00 Uhr Party

House: Handmade, Kingsizebed, Omer

TechnoDarkroom hosted by Underthesea: Grego After All & DJ City

Room of Pop: Gloria Viagra, Jacky-Oh Weinhaus, Jaycap

Free Shots by Julius Petit and Lady Gaza

Proxi Club

Frisky Park Your weekly dose of adventurous vibes

Do

30. November 2017 22:00 Uhr Party

DJs: Rubén, Lucky Pierre, Purita D

Eintritt: 8 Euro

Welcome To The Jungle – Jeden Donnerstag verwandelt sich das SchwuZ in eine Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk,Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.

Frisky Park

Letz Be On The new Dyke Party where everyone is a Celesbian

Fr

1. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Pop-Hop, Electronic, Bass & Beats
Pop Hop: True Colors DJ-Team (Sony Straight & trust.the.girl), Pat Bernetti
Elektro Muff: Sky Deep, Chroma, Badkat
Beat The Box: Lennox, Lady Chan
Mind-Blowing Entertainment: Lady Trixter & Glossy Naughty Crew

Eintritt 10

Ab November wird unsere monatliche Partyreihe LETZ BE ON mit nicht weniger als dem Ziel an den Start gehen, Deutschlands größtes und vor allem aufregendstes Event für alle Lesben* (FBTI *) zu werden. Ein Dyke-Zentrum sozusagen, das Euch zu jeder Ausgabe mit toller Musik, interaktiven Performances und nationalen wie internationalen Stargästen ins SchwuZ pilgern lässt. Musikalisch bewegt sich das Konzept zwischen Pop, Electronica und HipHop, kuratiert von Resident DJ und Künstler_in Sky Deep. Aber ganz egal, welche Beats Euch zum Tanzen bringen: Unsere ‚Glossy vs. Naughty‘-Grrrl*-Gang wird auf allen Dancefloors ordentlich für Stimmung sorgen.

Letz Be On

Bump! Das Retro-Studio

Sa

2. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Pop ‚thru the years‘: ChrizzT, U-Seven, mikki_p
90s R’n’B & vocal house beginners: aMinus, derMicha
60s/70s/Soul/Schlager: Modeopfer, Doris Disse
Heartbreaker Schnaps: Franky & Chrizzy
Honey Candy: Kristelle Airlines

Eintritt: 10 Euro

Bump! Is in the air: Das Retro-Studio ist seit 16 Jahren der kultige Dauerbrenner im SchwuZ und sorgt unter der Regie von DJ Modeopfer jeden ersten Samstag im Monat für eine gehörige Endorphinausschüttung im Diskobereich des Stammhirns – und das ausschließlich mit Oldies, Schlager und Knüllern der letzten Jahrzehnte!

Ausgedient hat das alte Party-Schlachtschiff aber noch lange nicht, schließlich passen sich auch die Resident-Kapitäne mikki_p, derMicha und ChrizzT an die veränderten Bedürfnisse des Retro-Nachwuchses an: Und so kann seit einiger Zeit auch zu 90s House & R’n’B durch das bunte Epochen-Potpourri geschunkelt werden. Der plüschige Lounge- Bereich mit liebevoller Party-Animation, Visuals und Running Acts in ‚historischem Gewand‘ sorgt für eine durchweg nostalgische Atmospäre und entlockt den Gästen angesichts so viel hemmungsloser Vorgestrigkeit gerne mal das ein oder andere Freudentränchen. Mit anderen Worten: Spätestens am Freischnaps-Stand bleibt hier kein Auge trocken!

Übrigens: Bump ist ein leider fast vergessener Modetanz aus den 70ern, bei dem sich die Tanzpartner_innen im Rhythmus der Musik mit dem Po anstoßen, aber ansonsten nicht berühren – Also: We will bump you!

Bump!

Frisky Park Your weekly dose of adventurous vibes

Do

7. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

DJs: marum, Nathan Dawidowicz & Val Fleury

Eintritt: 8 Euro

Welcome To The Jungle – Jeden Donnerstag verwandelt sich das SchwuZ in eine Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk,Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.

Frisky Park

Tasty Pop, HipHop, R'n'B & Middle Eastern Beats

Fr

8. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Divas: Monchichi, Katy Bähm, Destiny Drescher
Cherries by Berries Berlin: Caramel Mafia, Tchuani, ASHUS, Jonno
Kismet: Ipek, Diva. B, Amlrani
Performances by Prens Emrah & Nicky

Live: Prince Harvey

‚Lecker‘, queer und 100% halal: TASTY feiert HipHop & R‘n‘B, Middle Eastern Beats und Diva-Pop und damit unser urbanes Lebensgefühl – frischer Wind für die Berliner Szenen! In Zusammenarbeit mit BERRIES präsentieren wir Euch jeden zweiten Freitag im Monat die angesagtesten Urban Sounds mit frischen Live-Acts, wechselnde Kooperations-Partner_innen sorgen derweil auf dem Middle Eastern Beats Floor für eine pulsierende Atmosphäre.

Das Symbol der Party ist das ‚blaue Auge‘ Nazar, ein beliebter Glücksbringer vom Mittleren Osten bis nach Europa, der böse Blicke und unerwünschte Eindringlinge abhalten soll. Ein schöneres Zeichen für das SchwuZ als Schutzraum diverser Communities können wir uns eigentlich nicht vorstellen.

 

Eintritt: 10 Euro

Tasty

4 Jahre Popkicker by Jurassica Parka

Sa

9. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Parka Pop: Jurassica Parka, Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus
House: Larry Tee, Ika Duchna, Mike Starr
Retro: Bambi Mercury, der Micha
Show: Sallys XMAS Best mit Sally Morell, Pan Am Drag Airlines, Ryan Stecken,
Margot Schlönzke, Tom Bola, Kim Bärly
Nackt Entertainment: Dimi Try & Kaan
Schnaps: Destiny Drescher & Ryan Stecken
Toiletten-Salon by Inge Borg & Jacky-Oh Weinhaus

Eintritt: 12 Euro

SchwuZ-Gewächs Jurassica Parka, ihres Zeichens YouTube-Star und spitzzüngige Kolumnistin in der Siegessäule, feiert jeden zweiten Samstag im Monat sich und ihre Untertanen auf einem schrillen Jahrmarkt der Eitelkeiten: Popkicker.

Schnell hat sich das überdrehte Szene-Event zum stabilen Elitetreffen des Berliner Drag-Adels gemausert: Hier läuft immer am zweiten Samstag im Monat auf, was Rang oder zumindest Namen hat. Die Möglichkeit, sich anstelle von Tanz auch mit Tischtennis oder Kicker sportlich zu Pop, House & Retro betätigen zu können, verlieh dem Event einst seinen klangvollen Namen. Die Musikauswahl ist selbstredend exquisit, schließlich wird Jurassica nicht umsonst als Dieter Bohlen der geschmackvollen Abendunterhaltung gehandelt: Auf ihrem Parka-Pop Floor wurden so einige DJ-Karrierren begonnen und vor allem beendet.

Außerdem liegt der aparten Gastgeberin die Rundum-Versorgung der Besucher_innen am Herzen: So versorgt Jurassicas eigenhändig abgerichteter Girl-Squad die Gäste an verschiedenen Entertainment-Stationen, etwa dem von Inge Borg & Jacky-Oh Weihnhaus betreuten ‚Toiletten-Salon‘. Um 2 Uhr heißt es dann Showtime auf der großen Bühne in der Kathedrale, die mit wechselnden Künstler_innen das Epizentrum der Nacht darstellt.

Wie würde Jurassica sagen? „Es wird pyramidial, komm und komm!“

4 Jahre Popkicker

Frisky Park Berlin Disaster Takeover

Do

14. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Your weekly dose of adventurous vibes

DJs: Lyzza, Emily Dust, AUCCO, Berlin Disaster

Eintritt: 8 Euro

Welcome To The Jungle – Jeden Donnerstag verwandelt sich das SchwuZ in eine Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk,Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.

Frisky Park

Kiezdisko Dein SchwuZ * Dein Kiez * Deine Party

Sa

16. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Pop: Edith Schröder, Anna Klatsche
House: Sara Moshiri, Spencer Reed, Exildiscount
Feinster Retro: Cuftan, Herr von Keil, Marcella Midnight
Freischnaps-Erotik mit Betty BücKse, Kristelle Airlines
Candy-Darling: Victoria Bacon

Willkommen zur Kiezdisko – seit 2 Jahren lässt Gastgeberin Edith Schröder jeden Monat die Puppen in ihrem hedonistischen Wohnzimmer am Rollberg tanzen.

Eintritt: 10 Euro

Kiezdisko

Frisky Park Your weekly dose of adventurous vibes

Do

21. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

DJs: Cyntrak, Gayance, Soldal

Eintritt: 8 Euro

Welcome To The Jungle – Jeden Donnerstag verwandelt sich das SchwuZ in eine Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk,Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.

Frisky Park

Spring Breakers fresh faces, new talents

Fr

22. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

House: Röi, Juan Carlos Cudrado, ESSHAR, Miro Lopasso, No:sler, Vvicky
Pop: Matthias Panitz, Beauvois, Simon Dömer, The Shredder, Matthew Peach,
PSORIASIS, Shiaz Legz

Sprinkle, sprinkle little stars – with the end of summer we are getting ready to throw some fresh faces in the game! Again a selection of promising newcomers will be spicing up the mix. Come and join us when the offspring erupts into full-blown flowers!

Eintritt: 8 Euro

Spring Breakers

Proxi Club House/Techno/Disco

Sa

23. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Pop: Gloria Viagra, Didi Disco, PomoZ
House/Techno: Rotciv, Ady Toledano, Agyena

Proxi Club

Holy Homo! Queer-Mess im SchwuZ

So

24. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Jingle Bells Pop: Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus, Viola
Techno Türken House Floor: FEVZEE, Demir & Seymen, Çetin Sahin
Dear Santa bring me candies mit eye-candy Amy Strong
All I want for Christmas is Freischnaps mit Jewels Airline

Holy Homo!

SchlagerNackt-Party Der Klassiker...

Mi

27. Dezember 2017 19:00 Uhr Party

…des nackten Tanzvergnügens zu Pop-Beat-Retro-Schlager und Easy Listening in der 75. Ausgabe!

Eintritt: nichtkommerzieller ‚Unkostenbeitrag‘ von 7 Euro (inkl. Garderobe)

weitere lnfos auf www.schlagernacktparty.

SchlagerNackt-Party

Frisky Park XL Your weekly dose of adventurous vibes

Do

28. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

XL-Edition mit 2 Floors

Pop Floor: Merean, Bill Sanders u.a.
Adventure Floor: David Oh, TEREZA, Obstsalat

Eintritt: 8 Euro

Welcome To The Jungle – Jeden Donnerstag verwandelt sich das SchwuZ in eine Spielwiese für urbane Clubkultur. Jeweils drei DJs nehmen Euch mit auf eine Safari durch die Nacht, indem sie ihre ganz eigene Interpretation von Clubmusik vorstellen. Anstatt der Festlegung auf fixe Genres vermischen sich je nach Stimmung der Künstler_innen Techno, EDM und Bass Music mit Pop, Afro House, Funk,Trip Hop, Tropical Bass, Cumbia oder vielleicht sogar Jazz – Erlaubt ist alles, nur Spaß soll es machen und tanzbar muss es sein.

Frisky Park XL

PLASTIC A queer celebration of popculture

Fr

29. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

PopFactory: Gloria Viagra, Olympia Bukkakis, Lego
House hosted by Crush: Simonne Jones, 2FARO, Mikey Woodbridge
Doing The Most by Black Cracker: mobilegirl, Lady Blacktronika, Jacki, Kikelomo,
Panasiagirl
DragShow: Gieza Poke & her Rubber Dolls
Toilet-Performance
Free Shots by Matthew Peach

Eintritt: 10 EUR

Partykids, das ist eure Zeit. Mit PLASTIC letzten Monat eine neue Eventreihe in die heiligen Hallen des SchwuZ‘, die auf 3 Floors Fashion, Extravaganz, Extase und Kreativität vereint und mit euch feiert. PLASTIC bringt diverse Communities zusammen und widmet sich der aufregenden Welt der populären Musik. PLASTIC ist ein Zuhause für leidenschaftliche Musikfans der Popkultur auf der Schnittstelle zwischen Kunst und Pop. PLASTIC ist all about now, liefert monatlich aufregende Dragshows und holt euch die Acts nach Neukölln, die aktuell die Blogs begeistern. Ebenfalls ist
Musikproduzent und Künstler black cracker an Board, welcher monatlich den Doing The Most Floor kuratieren wird. PLASTIC ist eure Artpop-Party, direkt am Puls der Zeit. Life in plastic, it‘s fantastic.

 

PLASTIC

Madonnamania Die Ikonen-Party im SchwuZ!

Sa

30. Dezember 2017 23:00 Uhr Party

Entertainment: Sergio Wow, Gitti Reinhardt, Anna Klatsche, Biggy van Blond,
Darc Delirium, Bambi Mercury, Modeopfer, Destiny Drescher, Mavin
Show: Absinthia Absolut, Shiaz Legz, Kaey

Eintritt: 15 Euro

‚Bitch I’m Madonna!‘ Das larger-than-life Ego des Über-Popstars manifestiert sich in einem einzigartigen Event: Der seit 17 Jahren erfolgreichen Ikonen-Party Madonnamania. Popkultur, Eigensinn & Glamour sind die Konstanten jenes prunkvollen Ereignisses samt Konzertkartenverlosung & Show-Einlagen diverser Szene-Größen. Das scheinbar fleischgewordene Homo-Klischee wird von der Community innig geliebt und ist bei allen Reformationen seiner Leitfigur stets deren oberster Maxime verbunden: ‚This is who i am, you can like it or not, you can love me or leave me, cause i’m never gonna stop‘

Dabei ist es eigentlich ganz egal, ob hier ein Tänzchen mit oder ohne Ironie gewagt wird: Madonnamania ist für alle da! Die vielbeschworene Wandlungsfähigkeit der Pop-Legende kommt natürlich auch der Party zu Gute: Ganz unterschiedliche Musikrichtungen aus verschiedenen Generationen vereinen ein schillerndes Publikum abseits angestaubter Retro-Images. Und so ‚voguen‘ neben Schöneberger Queens & Hipstern aus dem Kiez selbstredend auch leidenschaftliche Fans aus dem Um- und Ausland am fünften Samstag eines Monats zu ihrem Wallfahrtsort Neukölln.   Freizeitgestaltung für die ganze Familie also.

Madonnamania

Silvester im SchwuZ Pop, House, Retro

So

31. Dezember 2017 22:00 Uhr Party

Pop: Jacky-Oh Weinhaus, marsmaedchen, Anna Klatsche, Destiny Drescher
House: SANNI, Mauro Feola, Lucky Pierre, Karina
Retro: Cuftan, Cul de Paris, mikki_p
Special Countdown Show

Was bringen die guten Vorsätze fürs neue Jahr, wenn du nicht die perfekte Party hast, um 2018 gebührend zu begrüßen?
Warum verzweifelt nach der ultimativen Silvesterparty suchen, wenn doch die schillerndste, queerste, tollste und beste Party direkt vor deiner Nase am Rollberg stattfindet. Pack deine liebsten Freunde ein und komm rum. Wir zeigen 2017 den Hintern und schauen 2018 mit breitem Grinsen ins Gesicht!

Eintritt: 16 EUR

Silvester im SchwuZ

Follow us on Facebook

21 // 11 // 17

Hi all,

I just did this cute painting called ' Plastic PREMIERE '. How do you like it? Its exhibition is this friday: 🎨 Plastic w/ Black Cracker (live), Peaches & Gieza Poke Show 🎨! They might play some of my songs, hihi. So come, I'm excited!

Love, B.

// Hi alle,

ich habe ein süßes Bild gemalt names 'Plastic PREMIERE'. Wie findet ihr es?Die Ausstellungseröffnung ist diesen Freitag mit black cracker (live), Peaches & Gieza Poke. Vielleicht spielen sie ein paar meiner Songs, hihi. Also kommt, ich bin so aufgeregt!

Love, B.
... See MoreSee Less

View on Facebook

21 // 11 // 17

Was bringen die guten Vorsätze fürs neue Jahr, wenn du nicht die perfekte Party hast, um 2018 gebührend zu begrüßen?
Warum verzweifelt nach der ultimativen Silvesterparty suchen, wenn doch die schillerndste, queerste, tollste und beste Party direkt vor deiner Nase am Rollberg stattfindet. Pack deine liebsten Freund_innen ein und komm rum. Wir zeigen 2017 den Hintern und schauen 2018 mit breitem Grinsen ins Gesicht! 💎🍷🍹🍾

🍩 POP: Jacky-Oh Weinhaus, marsmaedchen, Anna Klatsche, Destiny Drescher

🍩 HOUSE: SANNI, Mauro Feola, Lucky Pierre, Karina

🍩 RETRO: Cuftan, Cul de Paris, mikki_p

🕑 Special Countdown Show mit PLASTIC queen Gieza Poke um 2.00 Uhr


💷 Eintritt: 16 EUR
... See MoreSee Less

Dezember 31, 2017, 10:00pm - Januar 1, 2018, 10:00am

Silvester im Schwuz

Was bringen die guten Vorsätze fürs neue Jahr, wenn du nicht die perfekte Party hast, um 2018 gebührend zu begrüßen? Warum verzweifelt nach der u...

View on Facebook

21 // 11 // 17

HOLY HOMO! 💫⭐🎄🌈✨
-QUEER-MESS IM SCHWUZ-

⭐Jingle Bells Pop: Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus, Viola

⭐Techno Türken House Floor: FEVZEE, Demir & Seymen, Çetin Sahin

⭐Dear Santa bring me candies mit Amy Strong

⭐All I want for Christmas is Freischnaps mit Jewels Airline

🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄

Allüberall auf den Neuköllner Dächerspitzen
siehst du funkelnde LED-Weihnachtssterne blitzen;
und droben vor des SchwuZes Tor,
steht mit winkenden Armen ein Gaylord davor.
Ey Sexy, ruft er, altes Gestell,
mach dich chic und spute dich schnell!
Die DJs schließen die Boxen an,
das SchwuZ hat seine Tore aufgetan,
Alt und Junge sollen nun am Weihnachtsabend
einmal etwas Schönes tun.
... See MoreSee Less

Dezember 24, 2017, 11:00pm - Dezember 25, 2017, 8:00am

HOLY HOMO!

HOLY HOMO! 💫⭐🎄🌈✨ -QUEER-MESS IM SCHWUZ- ⭐Jingle Bells Pop: Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus, Viola ⭐Techno Türken House Floor: FEVZEE, De...

View on Facebook